loader
EN
_news.php
 
bild

2. Februar 2016 - Neue Berliner braucht das Land - Bäckerei Kamps startet gut vorbereitet in den Karnevals-Run

Schwalmtal, 2. Februar 2016 – Für die einen gilt „Kölle alaaf“, für die anderen „Düsseldorf Helau“, doch bei einer Sache herrscht Einigkeit: Berliner lieben sie alle. Und da die Hochburg des Karnevals mitten im Kamps Land NRW liegt – bietet Kamps als eine der führenden Bäckereien Deutschlands ein beeindruckendes Sortiment an Berlinern und rechnet wieder mit einem gigantischen Run auf die süßen Teilchen. „Über eine Million Berliner gingen im letzten Jahr über die Ladentheken der Kamps Backstuben und Bäckereien deutschlandweit“, sagt Sonja Da Silva, stellvertretende Marketingleiterin bei Kamps, „Das wollen wir dieses Jahr toppen.“

Doch Berliner ist nicht gleich Berliner. Sieben verschiedene Sorten bietet Kamps in den 400 Bäckereien in NRW an, elf in den knapp 70 Backstuben deutschlandweit. ‘Das Potential zum Shootingstar habe definitiv der Ladykracher’, so die Sortimentsverantwortliche. ‘Er präsentiere sich über und über mit Zuckerherzen dekoriert und einer Wodka-Kirsch-Füllung. Seine Fangemeinde reiche dabei weit über die Ladys hinaus.’

Krümelchen heißt einer der neuen Lieblinge in den Backstuben. Er sieht aus wie das Krümelmonster aus der Sesamstraße – blaue Streusel und in seinem Mund ein Butterkeks. Er überzeugt ganz ohne Füllung, nur mit feinem Siedeteiggebäck.

Aber auch die anderen Sorten (siehe Tabelle) sollten ausprobiert werden für ein ganz individuelles Geschmacksranking. „Alle sind verrückt nach unseren Kamps Berlinern“, sagt Sonja da Silva, „wir haben schon intern unsere Wetten abgeschlossen, wer dieses Jahr an allen anderen vorbei zieht. Ich tippe dabei auf den Ladykracher.“

Bildunterschrift Ladykracher: Dürfen wir vorstellen – der Ladykracher. Warum Ladykracher? Weil er den Mädels den Kopf verdreht, so süß wie er mit seinem Herzchen-Look aussieht. Und weil er es mit seiner Wodka-Kirsch-Füllung ganz schön in sich hat.

Bildunterschrift Krümelchen: Der Berliner Krümelchen sieht aus wie sein Bruder aus der Sesamstraße, das Krümelmonster. Er hat ein blaues Streuselgewand und einen Butterkeks im Mund – wie es sich für ein Krümelmonster gehört.


Kamps GmbH
Die Kamps GmbH mit Gründung in 1982 stellt eine der bekanntesten Marken im deutschen Bäckereimarkt dar. Seit Frühjahr 2015 ist die Gruppe Le Duff Mehrheitseigentümer der Kamps GmbH. Als Kerngebiet präsentiert sich mit aktuell 400 Bäckereien Nordrhein-Westfalen, bundesweit kommen noch 68 Backstuben hinzu. Weiterhin gehört Kamps zu den führenden Franchise-Gebern in Deutschland mit DFV-Gütesiegel.