loader
EN
_news.php
 
bild

Ein Platz zum Überwintern - Die Limited Edition KooKoo Singvögel LEaf

Hallbergmoos, 23. September 2016 – Während sich die meisten ihrer Artgenossen bereits auf den Weg in den Süden machen, bietet die wohlklingende Wanduhr „KooKoo Singvögel“ in der Limited Edition „LEaf“ zwölf verschiedenen Singvögeln einen Platz zum Überwintern – artgerecht auf 34 Zentimetern Durchmesser gehalten und von grünem Blattdekor umrahmt. Ab Mitte Oktober 2016 erwärmen Originalaufnahmen ihres Gesangs zu jeder vollen Stunde auch in der dunklen Jahreszeit die Herzen. Die detailreichen Vogelillustrationen auf dem Ziffernblatt der modern gestalteten Wanduhr stammen aus den Federn der berühmten Ornithologen und Zeichner Killian Mullarney und Dan Zetterström.

Zwölf verschiedene Vogelgesänge zu jeder vollen Stunde

Mit Originalaufnahmen von zwölf verschiedenen Vogelarten – von Amsel über Pirol und Rotkehlchen bis hin zur Nachtigall – erkennt der Vogelfreund bereits am Klang, welche Stunde es gerade geschlagen hat. Ornithologische Fachkenntnisse sind aber keine Voraussetzung: Die beiliegende Broschüre hilft dabei, den Gesang der jeweiligen Uhrzeit zuzuordnen.

Ruhige Nächte dank intelligentem Lichtsensor

Die „KooKoo Singvögel LEaf“ orientiert sich nah an den Gegebenheiten der Natur. Ein unauffälliger Lichtsensor sorgt dafür, dass Vogelfreunde auch nachts ruhig schlafen können: Bei einsetzender Dunkelheit werden die Gesänge leiser und verstummen schließlich ganz. Nachteulen können das Gezwitscher tagsüber auch ausschalten: Die zwei AA-Batterien* für die Stimmen und die separate AA-Batterie* für das Uhrwerk sind ohne Werkzeug im Handumdrehen erreichbar. *nicht im Lieferumfang enthalten

Preise und Verfügbarkeit

Die Wanduhr „KooKoo Singvögel LEaf“ mit Quarzwerk ist ab Mitte Oktober 2016 exklusiv im Onlineshop unter www.kookoo.eu zum Preis von 69,90 Euro erhältlich. Die Variante „KooKoo Singvögel LEaf RC“ mit Funkquarzwerk und Vogelnamen auf dem Ziffernblatt wird für 79,90 Euro angeboten.

Weitere Varianten und Produktbeispiele

Neben der Limited Edition „LEaf“ für 69,90 Euro ist die Wanduhr „KooKoo Singvögel“ mit Quarzwerk auch in vielen weiteren Varianten zu Preisen ab 59,90 Euro erhältlich: vom Kunststoffrahmen in Grün sowie in den als Limited Edition erhältlichen Farben Schwarz-Blau, Creme-Gelb, Silber-Grau, Himmelblau, Erdbeerrot und Leaf-Dekor bis hin zum Holz- oder Aluminiumrahmen reicht die Auswahl. Alle Varianten sind optional und gegen Aufpreis auch mit Funkquarzwerk erhältlich – erkennbar an den zusätzlichen Vogelnamen auf dem Ziffernblatt. Für besonders hohe Ansprüche gibt es zwei mit Blattgold überzogene Varianten (Gelb- oder Weißgold) mit Funkquarzwerk für 299 Euro, die vom Vergoldermeister in aufwendiger Handarbeit nur auf Bestellung individuell angefertigt werden.

Über KooKoo GmbH

Mit frischem und modernem Design setzt KooKoo in jeder Wohnumgebung Akzente. Seit 2001 entwickelt, produziert und vertreibt der deutsche Uhrenhersteller aus Hallbergmoos bei München Wanduhren und Wecker mit Originalaufnahmen von Vogel- und Tierstimmen sowie Weihnachts- und Kinderliedern. Eine exklusive MAN Truck Uhr ergänzt das Sortiment: Zu jeder vollen Stunde brummt ein anderer Lastwagen. KooKoo ermöglicht es, „die Zeit zu hören“. Die meisten Uhren verfügen über einen eingebauten Lichtsensor. Dieser sorgt dafür, dass Tierfreunde auch nachts ruhig schlafen können. KooKoo Wanduhren und Wecker sind im Handel sowie im Onlineshop unter www.kookoo.eu erhältlich.