loader
EN
_news.php
 
bild

Neu von Omorovicza - Geschmolzenes Edelmetall - Queen of Hungary Mist Limited Edition

Willkommen in der Welt der geschmolzenen Edelmetalle: Aktuell stellt Omorovicza eine limitierte Edition von Reisegrößen (50 ml) seines Kultprodukts Queen of Hungary Mist vor – erhältlich in den Farben Rotgold, Silber und Silber-Metallic.

Geschmolzenes Edelmetall - Queen of Hungary Mist
Metalle und Mineralien stehen im Zentrum der Geschichte von Omorovicza. Nicht nur das mineralreiche Thermalwasser aus Budapest ist ein wichtiger Bestandteil des Sortiments – eine ganze Reihe von Produkten nutzen die kosmetischen Eigenschaften edler Metalle. 

Ein kleiner Spritzer des nach Neroli und Rosen duftenden Queen of Hungary Mist erfrischt die Haut sofort und hebt die Stimmung! Es reinigt und spendet Feuchtigkeit. Inspiriert wurde es vom ersten überlieferten Parfüm der Weltgeschichte, das im 14. Jahrhundert für Königin Elisabeth von Ungarn entwickelt wurde.

Ab Juni 2019 ist die diesjährige Limited Edition Queen of Hungary Mist in der praktischen Größe von 50 ml erhältlich und passt in jede Tasche. Ein wunderbarer Muntermacher während einer Flugreise oder einfach zwischendurch, um die Haut zu erfrischen und zu befeuchten.

Hauptinhaltsstoffe
Orangenblüten-, Rosen- und Salbeiwasser entschlacken und straffen die Haut. Apfelpektin sorgt für lang anhaltende Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit. Omoroviczas patentiertes Healing Concentrate™ lässt die Haut straffer, geschmeidiger und jünger aussehen. Die Limited Edition Molten Metals Queen of Hungary Mist in Silber, Rotgold und Silber-Metallic kosten je 35 € (50 ml) und sind ab Juni 2019 in allen führenden Parfümerien z.B. im Alsterhaus Hamburg, in der Meister Parfümerie Hamburg, Parfümerie Liebe Hannover, Parfümerie Edith Lücke Trier, Parfümerie Brückner München, WHEADON Berlin und im Online-Shop www.omorovicza.com erhältlich.


Über Omorovicza
Omorovicza ist eine unverwechselbare, exklusive Hautpflegeserie, die sich seit jeher durch heilende und natürliche Wirkstoffe, modernste wissenschaftliche Innovationen und ein reiches kulturelles Erbe auszeichnet.

Das Gründerpaar Stephen und Margaret de Heinrich de Omorovicza begann seine Reise in den Thermalbädern von Budapest, wo die Familie im 19. Jahrhundert das berühmte Heilbad Rácz erbaute. Die Stadt ist seit der Römerzeit für ihre heilenden Quellen bekannt. Das Paar staunte über die wundersame Wirkung des mineralstoffreichen Thermalwassers auf der Haut und konnte ein nobelpreisgekröntes Labor für Dermatologie für sich gewinnen, um das Wasser in eine Hautpflegeserie zu integrieren.

Mithilfe der Expertise des Labors entstand das patentierte Healing Concentrate™, mit heilenden Mineralien, die tief in die Haut eindringen und dem Teint ein glatteres, jüngeres Aussehen verleihen. Mit ihrer Mischung aus Mineralien und anderen natürlichen Wirkstoffen wie z. B. ungarischem Heilschlamm, entzündungshemmenden Goldpartikeln und aus echten Diamanten gewonnenen Peptiden, haben die Produkte, die über wirksame Anti-Aging-Eigenschaften verfügen und für ein strahlendes Aussehen sorgen, weltweit Kultstatus erlangt. Übrigens, der Name ist einfacher auszusprechen, als Sie vielleicht glauben: „Omoroh-wieza“.

Omorovicza-Produkte enthalten nur hautverträgliche Inhaltsstoffe und sind komplett frei von schädlichen Substanzen wie Sulfaten, Petrochemikalien, Parabenen, synthetischen Farben und Duftstoffen.