loader
EN
_news.php
 
bild

Optiker Bode stärkt seine Marktposition in Norddeutschland - am 1. März 2019 ist die Eröffnung von zwei neuen Standorten in Flensburg

Hamburg/ Flensburg , 1. März 2019 - Hamburg und Schleswig-Holstein sind die Kernmärkte des in dritter Generation familiengeführten Optik-Unternehmens Optiker Bode.
Ein Jahr nach dem 80-jährigen Bestehen des Unternehmens übernimmt Bode in Flensburg nun zwei gewachsene Filialen der Firma Rottler inklusive seiner 24 Mitarbeiter.

Bei der offiziellen Eröffnung der beiden Nordfilialen am Freitag, 1. März 2019, zeigt sich Geschäftsführer Carsten Bode erfreut über die schönen Standorte, die in den letzten Tagen von der Corporate Farbe Grün des Vorgängers auf leuchtend warmes Gelb umgebrandet wurden und nun im typischen Bode-Ladendesign neu und einladend erstrahlen. Viele Designelemente – von den Beratungssesseln bis hin zu den gerahmten Wandbildern an der „Wall of History“ – sind nun unverkennbar Bode-typisch. „Unsere Kunden vertrauen sich unseren Optikern an und suchen sich unter den bis zu 1.500 verschiedenen Brillen-Modellen von Top-Marken die optimale Fassung und die passenden Gläser aus. Wir wollen, dass sich jeder Einzelne dabei sehr wohlfühlt, sogar ein bisschen wie zuhause“, sagt Carsten Bode. 

Für Optiker Bode ist die strategische Expansion in Flensburg die größte Übernahme der letzten Jahre. Allein in Schleswig-Holstein kommen die Kunden in nun insgesamt 21 Filialen in den Genuss des herausragenden Bode-Kundenservices. In Flensburg sind es häufig auch dänische Kunden, auf die man sich mit Sprachkursen bereits bestens eingestellt hat. „Besonders erfreulich ist es, die langjährige Optikertradition der beiden Standorte fortsetzen zu können und als Kompetenzzentrum für Sehen und Hören in Flensburg bestehen zu bleiben“, sagt Christian Wolfgram, Augenoptikermeister und Filialleiter der Filiale am Holm 58.

Zum besonderen Service gehört seit neuestem auch die Beratungstermine online zu vereinbaren, um das persönliche Beratungsgespräch dann ohne Stress und Wartezeit in den Filialen wahrzunehmen.
Zudem profitieren alle Kunden der neuen Bode Flensburg-Filialen am Holm 58 und im Marrensdamm 12a vom 1. März bis zum 31. April 2019 von einem Eröffnungsrabatt in Höhe von 25% auf das gesamte Angebot.

Die Optiker Bode GmbH zählt zu den vier größten Augenoptik-Unternehmen in Deutschland. Der 1938 in Hamburg-Barmbek gegründete mittelständische Familienbetrieb wird bereits in dritter Generation von der Familie Bode geleitet. Mit rund 75 Filialen und 450 Mitarbeitern in den Bundesländern Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern ist Optiker Bode branchenprägend in Norddeutschland. Optiker Bode bietet von der professionellen Beratung über Augenprüfungen bis zu einem breiten Produktportfolio das komplette Leistungsspektrum eines modernen, qualitätsorientierten Optikers. Weitere Informationen unter: www.optiker-bode.de,  www.facebook.com/OptikerBode