loader
EN
_news.php
 
bild

Winter-Wunderland Grömitz - Sehnsuchtsort der Ostseeküste an kalten Tagen!

Wenn die Tage kürzer werden und die Strände noch weiter und breiter erscheinen als in den Sommermonaten, beginnt eine der wohl schönsten Urlaubszeiten in Grömitz. In den kühleren Monaten kann man ungestört den frischen Küstenwind fühlen und riechen, während der Kopf von Atemzug zu Atemzug freier wird. Man hört das Rauschen der Wellen und das Kreischen der Möwen am Himmel noch intensiver als sonst und plötzlich wird klar, warum eine Auszeit in der kalten Jahreszeit in Grömitz so wunderbar erholsam und entspannend ist.

Tief einatmen, die Augen schließen, und langsam wieder ausatmen …

Ankommen in Grömitz, um aus dem Alltag rauszukommen. Mit Mütze und Schal umgebunden geht es an den Strand, der an kalten Tagen nichts von seiner Schönheit verloren hat, ganz im Gegenteil: Er wirkt noch breiter und weiter als in den Sommermonaten. Das raue Draußen der Ostseeküste wird perfekt ergänzt durch das kuschelige Drinnen des winterlichen Urlaubszuhauses, welches in Grömitz wartet. Ganz gleich ob Ferienwohnung, Ferienhaus oder Hotelzimmer – am knisternden Kamin, eingekuschelt in eine Decke mit Ostseeblick oder im Wellnessbereich mit Sauna wird auch die letzte Spur des Alltagesstresses vertrieben.

Eine Auszeit für Körper, Geist & Seele!

In der Grömitzer Welle mit angeschlossenem Saunabereich lösen sich Sorgen und Verspannungen in Luft auf. In der Panorama-Sauna mit 100% natürlichen Aufgüssen, die eigens im Hause hergestellt werden, kann man mit Blick auf den Strand und die Seebrücke schwitzen. Die nötige Abkühlung wartet im Anschluss im FKK-Außenpool. Wohltuende Massagen, Peelings und Körperbehandlungen durch ausgebildete Beauty-Experten runden das Winter-Verwöhnprogramm von Grömitz ab. Grömitz-Tipp: Vegane, tierversuchsfreie Entspannungsmomente warten im Devils Place im Hotel Strandglück. Hochwertige Naturkosmetik, die auf das Wesentliche reduziert ist, und liebevoll-individuell gestaltete Räumlichkeiten sorgen für Schönheit von Kopf bis Fuß. Seasalt-Peelings, Meditationsmassagen und Waldbaden sind nur ein kleiner Auszug des Angebotes. Es darf etwas mehr sein als nur ein Verwöhnmoment? Die individuell eingerichteten Appartements des Hotels Strandglück in erster Strandreihe mit hauseigenem Schwimmbad und Wellnessbereich laden zum Winterurlaub an der Ostsee ein.

Winterzeit ist Bernsteinzeit!

Es darf etwas mehr sein als Ruhe, Entspannung und Erholung? Die Natur hat in den Wintermonaten einiges zu bieten! Der Grömitzer Naturführer Axel Kramer nimmt regelmäßig mit auf Bernsteinführung, denn Winterzeit ist Bernsteinzeit. Wenn die Wassertemperatur sinkt, werden durch Sturm Treibgut und auch Bernsteine an den Strand gespült. Das honiggelbe Harz kann man von November bis Februar ganz besonders gut am Ostseesaum von Grömitz entdecken. Und wer einen Bernstein findet? Der darf ihn natürlich auch behalten!

Mehr Informationen zu Urlaubsmomenten an kalten Tagen im Ostseebad der Sonnenseite - Grömitz - findet man unter www.groemitz.de/winter.

Grömitz-Tipps für kalte Tage:

Die Wintermonate laden zum Genießen und Schlemmen ein. Wie gut, dass sich die Grömitzer Restaurants und Küchenchefs genau darauf spezialisiert haben und alle Sinne mit kreativen Leckereien verwöhnen. Ganz besondere Genussmomente bieten die jährlich wechselnden Ostseegerichte, welche mit regionaltypischen Zutaten und ganz viel Kreativität punkten. groemitz.de/ostseegericht. Tipp: Mit dem Genießerpass können sechs Gerichte zum Vorzugspreis probiert werden.
Der rosige Sonnenaufgang über der eisigen Ostsee - das wohl schönste Winter-Fotomotiv, was vor die Linse geraten kann. Wecker stellen, in die wärmste Jacke kuscheln diese ganz besondere Stimmung morgens am Strand genießen. Das perfekte Instagram-Foto - #meingrömitz - darf natürlich nicht fehlen.
Gemeinsam mit dem liebsten Vierbeiner etwas Neues entdecken? Am Strand entlang toben, neue tierische Freunde kennenlernen und gemeinsam die kühle Meeresluft einatmen. Ein großer Spaß für alle Zwei- und Vierbeiner. Auch verschiedene Veranstaltungen wie die Hunderallye durch Grömitz oder der Krimi-Spaziergang für echte Spürnasen kann gemeinsam mit dem liebsten Vierbeiner in Grömitz unternommen werden. Alle Termine sind online unter groemitz.de/veranstaltungenzu finden.

Grömitzer Unterkunfts-Tipps für kalte Tage:

Beach’n’Sea – Überzeugt mit bester Lage direkt hinter dem Deich, einer modernen und hochwertigen Ausstattung der Ferienwohnungen mit Kamin, hauseigener Sauna und Fitness-Bereich mit Blick auf die Ostseeküste. urlaubanderostsee.de.
Strandidyll – 4-Sterne-Komfort in erster Strandreihe mit hauseigenem Schwimmbad und Sauna sowie erstklassiger Gastronomie. „Wellness-Tage“ mit 3 ÜN inkl. Frühstück, Halbpension, 2 Wellnessanwendungen & 1x Eintritt in die Grömitzer Welle ab 295,00 Euro pro Person im DZ.
aja Resort Grömitz – Vom Meeresrauschen geweckt werden und am Abend in der Rooftop-Bar den Tag bei einem Drink mit Blick auf den Sonnenuntergang über der Ostsee ausklingen lassen, das ist im aja Resort Grömitz möglich. Das Lifestyle-Hotel mit seinen stylischen Zimmern bietet nicht nur Wellnessanwendungen im hauseigenen Nivea Haus an, sondern ist auch durch einen Bademantelgang mit dem Wasser- und Wellnessparadies Grömitzer Welle verbunden. Vor dem Frühstück noch ein paar Bahnen schwimmen und am Abend mit Blick auf die Seebrücke saunieren? Kein Problem als Gast des aja Resorts Grömitz!

Weitere Informationen finden Interessierte unter der Website www.groemitz.de.