loader
EN
_news.php
 
bild

Mehr Artenvielfalt für die Kuckucksuhr! - KooKoo BirdHouse Limited Edition von Maia Ming

Hallbergmoos, 29. Juli 2016 – Der Kuckuck ist dafür bekannt, in fremden Nestern aufzuwachsen – auch in unzähligen Wohnzimmern weltweit hat er ein Zuhause in rustikalen Uhrenkästen gefunden. Für mehr Artenvielfalt setzt der deutsche Uhrenhersteller KooKoo noch zwölf weitere hierzulande beheimatete Singvögel in die von der preisgekrönten Produktdesignerin Maia Ming aus Barcelona gestaltete „KooKoo BirdHouse Limited Edition“. Die moderne Interpretation einer Kuckucksuhr misst ohne Pendel 27,4 x 17,2 x 11,0 Zentimeter und ist ab September zum Preis von 169,90 Euro erhältlich.

Von Amsel über Pirol und Rotkehlchen bis hin zur Nachtigall stimmt zu jeder vollen Stunde ein anderer Vogel seinen Gesang an – oder wahlweise auch ganz klassisch nur der Kuckuck. Während sich die Lautstärke des Gezwitschers bei Tag stufenlos regeln lässt, bleiben die gefiederten Freunde bei Dunkelheit komplett ruhig. Möglich macht dies ein Lichtsensor, der unauffällig im stabilen Designer-Holzhaus angebracht ist.

Design von Maia Ming

Den speziellen Look der KooKoo BirdHouse Limited Edition hat die preisgekrönte Produktdesignerin Maia Ming aus Barcelona entworfen. Zum Thema Zeit hat die gebürtige Hawaiianerin und Absolventin der Universität von Stanford einen besonderen Bezug:
„Heutzutage scheint die Zeit immer schneller zu vergehen. Wir brauchen daher diese kleinen Momente im Leben, um wieder zu uns selbst zu finden. Mein Design für die KooKoo BirdHouse Limited Edition bietet einen Moment des Innehaltens, um die Vogelstimmen und leuchtenden Farben zu genießen. Ich wollte eine Uhr, die ein natürliches und entspannendes Ritual in den Lauf der Zeit integriert“, verrät Maia Ming.

Vier Farben. Vier Vögel. Vier Pendel.

Die KooKoo BirdHouse Limited Edition ist in vier verschiedenen Farben erhältlich: Rot, Blau, Gold und Petrol. Für individuelle Anpassungen werden jeweils vier farblich auf die Behausung abgestimmte Vögel und Pendel mitgeliefert und können dank Magnet im Handumdrehen jederzeit getauscht werden. Auf Wunsch lässt sich das vollkommen geräuschlose Pendel auch ganz entfernen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Wanduhr „KooKoo BirdHouse Limited Edition“ ist ab September 2016 im Onlineshop unter www.kookoo.eu sowie im Handel zum Preis von 169,90 Euro erhältlich.

Über KooKoo GmbH

Mit frischem und modernem Design setzt KooKoo in jeder Wohnumgebung Akzente. Seit 2001 entwickelt, produziert und vertreibt der deutsche Uhrenhersteller aus Hallbergmoos bei München Wanduhren und Wecker mit Originalaufnahmen von Vogel- und Tierstimmen sowie Weihnachts- und Kinderliedern. Eine exklusive MAN Truck Uhr ergänzt das Sortiment: Zu jeder vollen Stunde brummt ein anderer Lastwagen. KooKoo ermöglicht es, „die Zeit zu hören“. Die meisten Uhren verfügen über einen eingebauten Lichtsensor. Dieser sorgt dafür, dass Tierfreunde auch nachts ruhig schlafen können. KooKoo Wanduhren und Wecker sind im Handel sowie im Onlineshop unter www.kookoo.eu erhältlich.